© 2018 Osteopathie am Pferd - Kathrin Butz                

  • Facebook
  • Instagram - Grey Circle

„Wähle einen Beruf den Du liebst und Du brauchst
keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten."

Konfuzius

Über Mich

 

Die Liebe zu Pferden, zum Sport und das Interesse an der Medizin prägen meine Laufbahn als Therapeutin für Mensch und Tier. Im Zentrum meiner Arbeit steht die sanfte, ganzheitliche und individuelle Behandlung eines jeden Patienten und die Überzeugung, dass ein optimales Behandlungsergebnis nur mit der Beseitigung der Ursache und nicht mit einer Symptombehandlung erzielt werden kann.

Mein Anspruch

Das Pferd in seiner Gesamtheit betrachten, sein Bewegungssystem verstehen,

Funktionsstörungen finden, deren Ursachen aufsuchen und entfernen,

einen physiologischen Zustand schaffen, in dem sich die Selbstheilungskräfte entfalten, 

den Reiter miteinbeziehen  – das ist mein Ziel.

Der faire und vertrauensvolle Umgang mit dem Pferd ist mir genauso wichtig, wie das Arbeiten in einer entspannten Atmosphäre mit genügend Zeit, um auf Besitzer und Tier eingehen zu können. Stetige Fortbildungen und die Zusammenarbeit mit kompetenten Ansprechpartnern aus verschiedenen Sparten der Medizin und der Reiterei sind für mich unabdingbar.

Die Osteopathie allein ist allerdings kein Allheilmittel. Sie hat ihre Grenzen dort, wie die Selbstheilungskräfte des Körpers nicht mehr wirken. Diese Grenzen gilt es zu erkennen und zu respektieren.

 

 

Mein Werdegang

Die Leidenschaft zum Beruf zu machen - das war schon früh mein Wunsch. Pferde gehörten von Kindesbeinen an zu meinem Leben. Durch einen Nebenjob in einem Therapiezentrum für Kinder, in dem die Pferde die wichtigsten Therapeuten darstellten, nahm meine Vorstellung von einem medizinischen Beruf, gepaart mit meiner sportlichen Ambition und der Liebe zum Pferd und zur Reiterei, immer mehr Gestalt an. So beschloss ich eine Ausbildung zur Humanphysiotherapeutin und begleitend ein Studium im Gesundheitsmanagement mit Schwerpunkt Physiotherapie zu absolvieren. Seit 2013 arbeite ich als Physiotherapeutin im Gesundheitszentrum TheraGens in Bingen. Mit dieser medizinischen Grundausbildung konnte ich am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie eine Weiterbildung zur Osteopathin und Physiotherapeutin für Pferde anschließen. Mein Verlangen, nach bestem Wissen und Gewissen Mensch und Tier behandeln zu können, lässt mich immer wieder an Fortbildungen teilnehmen, die mein Behandlungsspektrum erweitern und mir optimale Herangehensweisen ermöglichen.

 

Ich habe das Glück, etwas zu tun, was mich begeistert und erfüllt. 

Ich tue es für unsere Pferde - denn das Wohlergehen derer liegt mir am Herzen!

 

Ausbildung

 

Ausbildung zur staatlich anerkannten Humanphysiotherapeutin

an der Universitätsmedizin Mainz

 mit begleitendem Studium im Gesundheitsmanagement (B.Sc.)

an der katholischen Hochschule Mainz

Ausbildung zur Osteopathin und Physiotherapeutin für Pferde

am deutschen Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) in Dülmen

Fortbildung

Kinesiotaping

Rückenschullizenz

Krankengymnastik am Gerät

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Therapie

TRX-Training

Erste Hilfe am Pferd (Dr. med. vet. Helmut Ende)

Zahnheilkunde (Dr. med. vet. Peter Stelzer)

Dorn-Breuß-Methode

Blutegelbehandlung

Dry Needling

 
 

Humanphysiotherapeutin B. Sc.

Zertifizierte Osteopathin und Physiotherapeutin für Pferde (DIPO)

Naherechtstraße 6 | 55459 Grolsheim

E-Mail: osteopathieampferd@gmx.de Telefon: 0176. 45 900 668

Termine nach Vereinbarung